Häufig gestellte Fragen an Himmelgarten:

Entstehen durch das Ansparen von Zusatzleistungen höhere Kosten?

Muss ich heute schon die Urne aussuchen?

Wo kann ich mir eine Urne aussuchen?

Wie ist der Ablauf nach Beendigung der Vertragslaufzeit?

Was passiert, wenn ich den Gutschein verlege oder er gestohlen wird?

Was mache ich, wenn mein Tier außerhalb der Geschäftszeiten verstirbt?

Was passiert, wenn mein Tier vor Vertragsende stirbt?

Kann ich den Vertrag vorzeitig auflösen?

Kann ich ein anderes Tier bestatten lassen?

 

 

Entstehen durch das Ansparen von Zusatzleistungen höhere Kosten?

Nein, Sie zahlen den in der ANUBIS-Preisliste genannten Preis. Die Ansparsumme wird durch die Anzahl der Monatsraten geteilt. Die Gelder werden treuhänderisch über einen Rechtsanwalt verwahrt.

 

Muss ich heute schon die Urne aussuchen?

Nein, Sie können einen Pauschalbetrag ansparen und jeden Artikel bzw. jede weitere ANUBIS-Dienstleistung damit begleichen. Überschüssige Beträge werden gegebenenfalls ausbezahlt.

 

Wo kann ich mir eine Urne aussuchen?

Bei Ihrem ANUBIS-Partner vor Ort, der neben einer umfangreichen Urnenausstellung einen aktuellen Urnenkatalog für Sie bereithält oder im ANUBIS Online-Shop unter http://www.anubis-tierbestattungen.de/produkte-urnen

 

Wie ist der Ablauf nach Beendigung der Vertragslaufzeit?

Sie erhalten nach Eingang der letzten Monatsrate einen Bestattungsgutschein, auf dem alle von Ihnen erworbenen Leistungen aufgelistet sind. Mit diesem Gutschein gehen Sie im Fall der Fälle zu dem ANUBIS-Partner Ihrer Wahl. Die Abrechnung der Leistungen erfolgt zwischen ANUBIS und Himmelgarten. Sie müssen nichts weiter tun und haben keine weiteren Kosten.

 

Was passiert, wenn ich den Gutschein verlege oder er gestohlen wird?

Bitte wenden Sie sich im Todesfall an Ihren ANUBIS-Partner vor Ort oder direkt an Himmelgarten. Wir prüfen den Vertragsstatus für Sie. Wenn alle Monatsraten beglichen sind bzw. die Bestattungsdienstleistung garantiert ist, kann die Abrechnung auch ohne Gutschein erfolgen. Bei Himmelgarten sind alle Ihre Zahlungen gespeichert und die Gelder über ein Treuhandkonto sicher hinterlegt. Durch die genaue Identifikation Ihres Tieres ist es ausgeschlossen, dass es zu Verwechslungen kommen kann.

 

Was mache ich, wenn mein Tier außerhalb der Geschäftszeiten verstirbt?

Sie erreichen Ihren ANUBIS-Partner vor Ort unter der angegebenen Notfallnummer rund um die Uhr. Er wird sich um alles Weitere für Sie kümmern. Die Kontaktdaten finden Sie online unter www.anubis-tierbestattungen.de/anubis-vor-ort

 

Was passiert, wenn mein Tier vor Vertragsende stirbt?

Das ist abhängig davon, für welches Vorsorge-Paket Sie sich entschieden haben.

Beim Vorsorge-Paket Flexi:

werden die noch offenen Monatsbeträge in einer Summe fällig, um die Bestattungsleistung zu erhalten.

Beim Vorsorge-Paket Premium12:

haben Sie ab dem 13. Monat eine garantierte Leistungszusage. Noch offene Ratenzahlungen erlöschen mit dem Tod Ihres Tieres. Verstirbt Ihr Tier innerhalb des ersten Jahres, so erhalten Sie einen Bestattungsgutschein im Wert von € 30,00. Diesen Gutschein können Sie bei ANUBIS-Tierbestattungen bundesweit einlösen.

Geleistete Ansparsummen stehen Ihnen in der bis dahin eingezahlten Höhe zur Verfügung.

 

Kann ich den Vertrag vorzeitig auflösen?

Ja, eine Kündigung des Vertrages durch den Tierhalter ist jederzeit möglich und bedarf der Schriftform. Evtl. angesparte Monatsraten werden abzüglich eines Stornierungsentgeltes (35 % des vertraglich vereinbarten Vorsorgebetrages) ausbezahlt. Die Einrichtungspauschale bzw. der Sockelbetrag werden nicht erstattet.

 

Kann ich ein anderes Tier bestatten lassen?

Das ist nur im Vorsorge-Paket Flexi möglich. Bitte setzen Sie sich in diesem besonderen Fall mit uns in Verbindung.